Lagerhaltung & Versand

Im Online-Geschäft sind Lagerhaltung und Versand wichtige Faktoren. Bei der Auswahl der Partner & Verpackungsmaterialien geht es hier oft lediglich um ökonomische Aspekte. Es soll günstig und schnell sein. Wir machen in diesem Bereich lieber etwas langsamer, dafür besser und korrekter. Wir setzen mit unseren Partner "MVG Aachen" auf eine sozial und ökologisch nachhaltige Logistiklösung.

Der Gründer von SALZWASSER Lennart Henze im Lager

Unser Lager in Aachen 

In Aachen haben wir unseren Logistikpartner "MVG" gefunden. In gemeinsamen Gesprächen wurde sehr schnell klar, dass die Werte übereinstimmen. Auch geografisch liegt das Lager optimal, um die Textilien der Produktionen aus Portugal direkt hier zu lagern, bevor wir an Euch versenden. Es passt einfach.

Wir danken der MVG für die super Zusammenarbeit und freuen uns, diesen Partner im #teamsalzwasser dabei zu haben!

Verpackungsmaterialien

In unserer Lagerhaltung sowie im Versand nutzen wir möglichst wenige Verpackungsmaterialien und verzichten komplett auf Plastik. Die genutzten Materialien sind außerdem unter Umweltgesichtspunkten ausgewählt, sodass neben einem möglichst sparsamen Umgang bei den Kartonagen auf Recyclingmaterialien, die Recycelbarkeit von Materialien sowie direkte Wiederverwendung gesetzt wird.

Aktuell bestehen die verwendeten Verpackungsmaterialien zu 80-90% aus recyceltem Altpapier, während ca. 10-20% Frischfaser notwendig sind, um die Stabilität zu gewährleisten. Diese werden in der Papierfabrik aus Bruch- und Durchforstungsholz gewonnen, das bei der Pflege nachhaltig bewirtschafteter Wälder anfällt. Der Leim, der die äußeren Deckbahnen und die innere Wellenbahn miteinander verbindet, besteht aus Stärke – ein Naturprodukt, das aus Mais, Weizen oder Kartoffeln gewonnen wird.

Unsere Aufgabe muss es in dem Bereich trotzdem sein, immer wieder nach neuen, ökologisch nachhaltigeren Lösungen zu suchen und diese zu prüfen.

CO2 - Verbrauch

Die MVG ist als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert und es wird ausschließlich mit DHL GoGreen versendet.

Bereits seit 2015 werden hier alle CO2-Emissionen erfasst und über anerkannte, nach Goldstandard CERs zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Dazu wird zunächst der CO2-Fußabdruck bzw. die Treibhausgasbilanz erstellt. Durch die Investition in die international anerkannten Klimaschutzprojekte können die unvermeidbaren CO2-Emissionen ausgeglichen und das Unternehmen klimaneutral werden.

Klimaneutraler Versand mit DHL GoGreen bedeutet, dass alle CO2-Emissionen, die auf dem Versandweg entstehen, durch konkrete Umweltschutz-Maßnahmen ausgeglichen werden. Gegen einen Aufpreis pro Sendung werden durch ein ISO-zertifiziertes Verfahren die CO2- Emissionen ausgeglichen.

Arbeitsbedingungen

Wir legen großen Wert auf sehr gute Arbeitsbedingungen und sind froh einen Partner an unserer Seite zu haben, der die Werte von SALZWASSER teilt. Alle Beschäftigten werden tariflich nach TVöD entlohnt, was deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn liegt. Alle Mitarbeiter sind direkt bei dem Betrieb angestellt und es findet keine Leiharbeit statt. Besonders in der Lagerhaltungsbranche sind diese Aspekte leider absolut nicht der Standard.
Die MVG bietet ihren Mitarbeiter*innen ein subventioniertes Job-Ticket für den ÖPNV an, um die umweltfreundliche Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr zu unterstützen und zu fördern.

Die Arbeitsbereiche und Lagerflächen sind durch das überall einfallende Tageslicht natürlich hell. Das Arbeitsumfeld ist super strukturiert und sicher.
Positiv fällt außerdem auf, dass die Arbeitsatmosphäre bei jedem Besuch äußerst gut wirkt.

Ablauf des Versandprozesses

Eure Bestellungen werden im Lager von Hand mit der nötigen Ruhe und Sorgfalt verpackt und vor dem kostenlosen Versand noch einmal auf Mängel überprüft. Nach 3-4 Werktagen sollte eure salzige Lieferung durch DHL GoGreen klimaneutral zugestellt sein. Erkennbar durch den SALZWASSER-Stempel wird als Absender der Sendung auf dem Paketlabel unser Partner "MVG Aachen" angegeben sein. 

Was könnt Ihr tun? #thinkbeforeyoubuy

Tief Ein- und Ausatmen

Denke darüber nach, ob du das Produkt wirklich brauchst. Solltest du dich zu einem Kauf entschlossen haben, erwarte keine Same-Day Deliveries. Diese sind bestimmt eine logistische Meisterleistung, die definitiv seine Wertschätzung verdient. Jedoch werden dabei oft soziale und ökologische Faktoren nicht beachtet. Erwarte also nicht unbedingt die schnellstmögliche Lieferung, sondern eine, in der Nachhaltigkeit einen Platz hat. Wir versenden alle 2-3 Tage und deine Vorfreude kann sich so noch etwas steigern.  Lasst uns gemeinsam einfach mal tief Ein- und Ausatmen und den rasanten Online-Handel etwas langsamer, aber besser machen.  

Die 100 % Kaufentscheidung 

Unsere Umwelt freut sich nicht über einen "sinnlosen" Hin- und Rückversand. Überleg dir daher bei deinen Kaufentscheidungen genau, welche Dinge du wirklich benötigst und welche dir langfristig gefallen. Ist der Artikel, den ihr im Warenkorb habt ein 100%-Artikel? Klar ist das online oft schwierig zu beurteilen und das erwarten wir auch gar nicht, aber dennoch möchten wir Achtsamkeit schaffen.