Nachhaltigkeit

Die Bekleidungsindustrie ist schmutzig. Wir sind ein Teil davon, das ist uns klar.
Es bedarf jedoch ganzheitlichen, nachhaltigeren Alternativen und es ist unser Selbstverständnis daran mit Allem, was wir haben, zu arbeiten. Es gibt zu viele da draußen, die es falsch machen. Wir versuchen, es richtig zu machen und Lösungen für Herausforderungen zu finden. 

SALZWASSER Verein Mangrovenprojekt

Projektförderung

Als Social Business leitet die Marke SALZWASSER je nach Artikel einen festen Betrag zwischen 1 und 4€ als Spende und zur Projektförderung in den gleichnamigen gemeinnützigen Verein weiter. Dieser Spendenbetrag ist in den Verkaufspreisen einkalkuliert und somit nicht von Gewinnen oder Verlusten des Unternehmens abhängig. Zu allererst soll der gemeinwohlökonomische Zweck der Unternehmung erfüllt werden. 

Erfahre mehr
Schafe auf grüner, hügeliger Weide

Materialien

Wir wählen unsere Materialien nach ökologischen Gesichtspunkten aus. Wir versuchen die Verwendung von Polyester in allen Kleidungsteilen, die wir gerne in die Waschmaschine schmeißen, zu vermeiden. 


Erfahre mehr
Lennart Henze von SALZWASSER zu Besuch in norddeutscher Strickerei

Unsere Produktionen

Die Transparenz und die Rückverfolgbarkeit in der textilen Lieferkette sind ein wichtiger Bestandteil einer nachhaltigeren Textilindustrie. Auf Unternehmensebene: nur wenn ich weiss, wo ich produziere, kann ich soziale und ökologische Standards vor Ort sicherstellen und diese verbessern. Auf Konsumentenebene: wenn ich weiss, wo und unter welchen Bedingungen mein neues Lieblingsteil hergestellt wurde, kann ich Verantwortung übernehmen und meine Kaufentscheidung überdenken. 

Erfahre mehr
Solarzellen auf Grünfläche

Nachhaltiges Banking mit der GLS 

Ein bedeutsamer Hebel zu mehr Nachhaltigkeit - Unser Geld, unser Konto. Die Wenigsten kennen die Spuren und Wirkungsweisen des Geldes. Dies ist mittlerweile in den Bereichen von Lebensmitteln, Tierhaltung, Mobilität oder Energie konkreter begriffen. Glücklicherweise. Im Bereich der Finanzen und des Bankings ist kaum jemandem bewusst, dass das eigene Geld durch Banken in Branchen, Industrien und Projekte investiert wird, wovon die Meisten längst der Vergangenheit angehören (sollten). 

Erfahre mehr
SALZWASSER Gründer Lennart Henze im Lager der MVG Aachen

Versand & Verpackung mit der MVG Aachen 

Wir legen großen Wert auf sehr gute Arbeitsbedingungen und sind froh einen Logistik-Dienstleister in Aachen gefunden zu haben, der die Werte von SALZWASSER teilt, klimaneutral wirtschaftet und alle Beschäftigten tariflich nach TVöD entlohnt. Besonders in der Lagerhaltungsbranche ist das leider nicht der Standard. Verpackungsmaterialien sind außerdem unter Umweltgesichtspunkten ausgewählt, sodass neben einem möglichst sparsamen Umgang auf Recyclingmaterialien, die Recyclebarkeit von Materialien sowie direkte Wiederverwendung gesetzt wird.

Erfahre mehr
Solarzellen auf Grünfläche

Global Organic Textile Standard (GOTS)

Dieses Siegel ist der weltweit führende Standard für die Herstellung und Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Die Zertifizierung definiert ganzheitliche Anforderungen entlang der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette. Das GOTS-Siegel garantiert strenge Umwelt-Kriterien und Sozialstandards - vom An- und Abbau der Rohmaterialien, über die Veredelungsprozesse (z.B. Bleichen, Färben) bis zur Herstellung und Konfektion (z.B. T-Shirts, Hemden, Pullover etc.). 

Erfahre mehr