SALZWASSER | Unterwegs in Europa

Schönes Portugal

Eine analoge Fotoserie von Jan Majora

Weihnachten... ein Grund ein Pils in der Bar zu trinken, wo man jeden trifft. Die Lieder „Oh Tannenbaum“ und „Stille Nacht" werden zu geliebten Ohrwürmern und die Waage zeigt 1-3 kg mehr an. Weihnachten und Regen...auch ein Grund danach direkt in den Flieger nach Portugal zu steigen und Erinnerungen zu schaffen, von denen man später noch erzählt. Das Land ist mehr als genießbar. Lidl verkauft feinste Paste de Nata, die ich mir nach jedem Surf reinpfeife, gute Freunde gehen mit mir ins Wasser und selbst der Pool lässt einen 10 Minuten drin aushalten. Man spricht von kalten Füßen, aber warmen Herzen, die höher schlagen, wenn der Ozean sich von seiner schönen Seite zeigt. Am Ende mit dem Zug nach Lissabon und ich habe nur eins zu sagen: Freunde, zieht dahin...ich komme euch besuchen.

Tram 28 mit Barrio Alto und dem Tejo im Hintergrund
Frau geht an der Padaria Patriarcal in Lissabon vorbei
Eine alte Dame in einem Geschäft für portugiesische FliesenHausfassade mit Kachelkunst und Wäscheleinen in Lissabon
Lukas Hartung mit analoger Kamera am Strand von Sagres
Jan Majora surft mit einem Longboard am Mareta Beach Sagres
Ausblick vom Aussichtspunkt auf Lissabon und Ponte 25 de Abril
Jan Majora surft Takayama Longboard
Frau auf Terrasse in Sagres im Hintergrund Palmen
Frau trinkt Kaffee an Aussichtspunkt von Lissabon

Ähnliche Blogartikel

Norwegen & die Lofoten

Norwegen & die Lofoten

Zwischen Fjorden, Bergen, Stränden, Wasserfällen und dem Meer schien die Sonne gar nicht unterzugehen. Die Mittsommernacht lag nicht weit zurück, die Tage waren endlos und bescherten immer wieder überwältigende Eindrücke...

Read more
Teneriffa mit Lauritz Kuntscher

Teneriffa mit Lauritz Kuntscher

"Stell dir vor du fliegst auf eine wunderschöne Insel, du machst deinen Rucksack auf, nimmst deine Kamera in die Hand, willst gerade abdrücken und plötzlich gibt sie den Geist auf!...

Read more
An der Ostsee mit Maike Descher

An der Ostsee mit Maike Descher

Eigentlich war ich immer ein Bergmädchen. Schneebedeckte Gipfel und glasklare Gletscherseen raubten mir den Atem wie sonst keine Landschaft und selbst in Australien, wo sich Surfer und Delfine tummeln, hatte...

Read more