Autor:in

Lesezeit: ca. 1 Minute

Nina Kegel

Nachhaltigkeits-Expertin im Bereich bewusster Konsum und umweltgerechtes Leben

< Zurück zu allen Fragen

Wie können wir eine nachhaltige Landwirtschaft fördern?

Autor:in

Lesezeit: ca. 1 Minute

Nina Kegel

Nachhaltigkeits-Expertin im Bereich bewusster Konsum und umweltgerechtes Leben

Nur durch die Landwirtschaft können landet überhaupt erst Essen auf unserem Teller. Um langfristig eine nachhaltige Ernährung zu sichern, ist die Unterstützung einer nachhaltigen Landwirtschaft durch folgende Ansätze unerlässlich:

  • Agroökologische Praktiken: Agroökologischer Praktiken minimieren den Einsatz von Chemikalien und setzen auf natürliche Ressourcen wie Bodenfruchtbarkeit und biologische Vielfalt. Dazu gehören Methoden wie organische Landwirtschaft, Permakultur, Mischkulturen, Fruchtfolgen und Kompostierung.
  • Förderung von ökologischem Landbau: Durch finanzielle Anreize, Zertifizierungsprogramme und den Zugang zu nachhaltigen Produktionsmitteln und Ressourcen können landwirtschaftlichen Betriebe, die nach ökologischen Prinzipien arbeiten, gefördert werden.
  • Reduzierung von Pestiziden und Chemikalien: Integriertes Schädlingsmanagement fördert natürliche Methoden wie biologische Schädlingsbekämpfung, Pflanzenvielfalt und natürliche Abwehrmechanismen – mit positiven Folgen für Mensch und Natur.
  • Bodenschutz und Erhaltung: Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit, etwa durch Erosionskontrolle und Humusaufbau, kann dazu beitragen, die Bodengesundheit zu erhalten und die Produktivität langfristig zu sichern.
  • Wassermanagement: Die Förderung effizienter Bewässerungssysteme und -praktiken wie z.B. Tropfbewässerung und die Nutzung von Regenwasser und anderen nachhaltigen Wasserquellen kann den Wasserverbrauch reduzieren.
  • Förderung der Biodiversität: Indem Blühstreifen, Hecken, Feuchtgebiete und Schutzgebiete geschafft werden, können Lebensräume für wilde Pflanzen und Tiere in landwirtschaftlichen Gebieten erhalten und so die biologische Vielfalt gefördert werden.
  • Lokale und regionale Vermarktung: Die Unterstützung lokaler und regionaler Lebensmittelproduktion und -vermarktung ist ein wichtiger Schlüssel, um den Transportaufwand zu reduzieren und die Verbindung zwischen Landwirt:innen und Verbraucher:innen zu stärken.
  • Bildung und Bewusstseinsbildung: Man schützt, was man kennt. Bildungs- und Aufklärungsprogrammen, um über die Bedeutung nachhaltiger Landwirtschaft und die Vorteile für Umwelt, Gesundheit und Gesellschaft zu informieren, sind deshalb von enormer Bedeutung.

Kostenlos

Zeit selbst einteilen

Erhalte einen kostenlosen Kurs, um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen!

  • Erhalte 7 Lektionen , um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen  
  • Werde glücklich mit deinem ausgewählten Kleiderschrank
  • Spare Kosten & Ressourcen beim Kauf deiner Kleidung
  • Schritt-für-Schritt zu deiner Capsule Wardrobe

Dein Frühling und Sommer mit SALZWASSER!