parallax

Lauritz Kuntscher 

"Für mich ist das eine ganz andere Art von Fotografie. Man ist quasi mitten in seinem eigenen Bild, spürt das Wasser um sich herum und schaltet einfach komplett ab."

Fotograf Lauritz Kuntscher

Moin, ich bin Lauritz und meine Leidenschaft ist die Wasserfotografie. 

Da ich ursprünglich aus Kiel komme und dort das Wasser quasi direkt vor der Tür hatte, hat dieses auch einen großen Einfluss auf mich. Meine Eltern haben mich bereits als kleinen Knirps immer mit zum Meer geschleppt – mit einem Kescher ausgerüstet, habe ich dann die Gegend unsicher gemacht und die Ostsee lieben gelernt. Es gab keinen Krebs weit und breit, der eine realistische Chance gegen meine Miesmuschelangel hatte.
Als ich später mit dem Skateboarden anfing, fiel der Strand und das Wasser für mich eher in den Hintergrund – Bis ich dann das Wellenreiten für mich entdeckt habe und die Rampen wieder gegen Salzwasser tauschte.
Mittlerweile wohne ich seit fast zwei Jahren in Hamburg. Ich genieße täglich den Blick auf den Hafen und die Fleete in der Speicherstadt, jedoch treibt es mich jedes Wochenende wieder an die Strände und Küsten des Nordens.
Zum Zeitpunkt des Umzuges habe ich mir meine erste Kamera gekauft. Schnell wurde mir klar, dass ich nicht einfach nur Bilder vom Strand oder der Mole machen wollte – viel mehr wollte ich mitten im Geschehen sein – daher musste ein Wassergehäuse her.
Für mich ist das eine ganz andere Art von Fotografie, man ist quasi mitten in seinem eigenen Bild, spürt das Wasser um sich herum und schaltet einfach komplett ab.
Wenn ich mich mit Taucherbrille, Schnorchel und Flossen auf den Weg zum Stand mache, verfolgen mich die Blicke der Menschen – „Was will man denn hier in der Ostsee sehen?“ – diesen Spruch habe ich bereits häufiger gehört. Daraus entwickelte sich bei mir eine Motivation. Mit meinen Bildern möchte ich den Menschen die Ostsee näherbringen, die Schönheit und Vielfalt der Meere zeigen und das sowohl über als auch unter der Wasseroberfläche.
Falls ihr in Zukunft an der Ostsee seid und einem Taucher begegnet, erinnert ihr euch ja vielleicht noch an meine Geschichte und die folgenden Bilder.
Vielen Dank! Wir sehen uns im Wasser!
Lauritz 

Instagram
Regen prasselt auf das Meer
Qualle Unterwasser in der Ostsee
Surferin in der Ostsee
die Ostsee
die Ostsee
Algen Unterwasser in der Ostsee
Surfer in der Ostsee
Licht schimmert durch die Wasseroberfläche
Sonnenuntergang in der Ostsee
Taucher in der Ostsee

Ähnliche Blogartikel

Ayleen Behrens

Landlocked in Münster heißt für mich viel Meerweh, immer schwingt ein kleines bisschen Sehnsucht nach dem Küstenwind mit. Umso schöner sind die Projekte, die mich ans Meer bringen. Wenn auf der Linse von der Gischt hochgespritztes Wasser landet und das Salz das Licht bricht, dann habe ich meine Spielwiese gefunden. 

View Details

Tim Wendrich

Mehr Wertschätzung für die Dinge, die uns umgeben. Durch seine Handarbeit schafft Tim Wendrich genau das für den Rohstoff Holz & die Produkte, die daraus entstehen. Tim ist Fotograf & Holzwerker - wir haben ihn in seiner Werkstatt in Ottensen (Hamburg) besucht & ihn beim Bau von Holzrahmen für die Prints im SALZWASSER Ladenbüro (Kampstr. 12, Hamburg) begleitet. Was bei uns nach dem Besuch hängen geblieben ist: es braucht viele einzelne Schritte, um einen Holzrahmen zu bauen & Holz ist für Tim ein sehr edler Rohstoff, den er schätzt & niemals verschwendet. Von dieser Wertschätzung brauchen wir mehr - auch im Bereich der Textilien & der Ressourcen, die dafür verbraucht werden.⁠ An einer höheren Wertschätzung arbeiten wir gemeinsam mit euch & Freunden wie Tim Wendrich.⁠

View Details

Jonte Burmeister – Surfen in der Nordsee

Jonte Burmeister teilt mit uns mehr als die Leidenschaft fürs Surfen und Draußensein. Auch er fragt sich immer wieder: Was brauche ich wirklich für ein gutes Leben? Wir sind dankbar für alle neuen Salzwasser-Freund:innen. Und besonders für jene, die von Beginn an Teil unserer Reise waren und unsere Werte teilen. Jonte ist einer davon. Der Surfer aus Norddeutschland gehört schon lange Teil zum #teamsalzwasser – und hat mit uns über seine Freude am Surfen und Minimalismus gesprochen.

View Details