parallax

10 Gründe, den Frühling zu lieben

Nina Kegel

Nachhaltigkeits-Expertin im Bereich bewusster Konsum und umweltgerechtes Leben

Mehr Infos

Alles neu im Frühling. 10 Gründe, diese Jahreszeit besonders zu lieben.

Der Frühling ist für viele Menschen jedes Jahr aufs Neue wie der Beginn eines neuen Zeitalters. Nach einem langen, kalten Winter werden die Tage nun wieder länger und höhere Temperaturen steigern die Freude am Draußensein. Wir haben 10 Gründe gesammelt, den Frühling zu lieben.

Die Inhalte:

  • Endlich wieder mehr draußen sein
  • Längere Tage
  • Die Rückkehr der Natur
  • Das Ende der Winterkleidung
  • Saisonal kochen
  • Die Vorfreude auf den Sommer
  • Zeit für Outdoor-Sport
  • Neue Menschen kennenlernen
  • Mehr Gelegenheiten für Mikroabenteuer
  • Ende und Beginn der Eiszeit
  • Häufige Fragen
  • Weiterlesen im Magazin

Kostenlos

Zeit selbst einteilen

Erhalte einen kostenlosen Kurs, um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen!

  • Erhalte 7 Lektionen , um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen  
  • Werde glücklich mit deinem ausgewählten Kleiderschrank
  • Spare Kosten & Ressourcen beim Kauf deiner Kleidung
  • Schritt-für-Schritt zu deiner Capsule Wardrobe

1. Endlich wieder mehr draußen sein

Die Zeit, in der der Gang vor die Tür teils eine echte Überwindung war, ist so langsam vorbei. Jeder Sonnenstrahl lockt uns nach draußen, sei es zum Spazierengehen, Wandern oder Picknicken. Parks sind plötzlich bevölkert wie seit Monaten nicht mehr und man kann förmlich zusehen, wie die Sonne nach den dunklen Monaten die Gemüter erhellt.

2. Längere Tage

Endlich müssen wir uns nicht mehr im Dunkeln aus dem Bett quälen. Wenn die Sonne bereits vor sechs Uhr ins Schlafzimmer scheint, wird das Aufstehen endlich wieder leichter. Und auch nach Feierabend scheinen wir so viel mehr Zeit zu haben, die wir für Entspannung, Bewegung und wertvolle Zeit mit Freund:innen nutzen können.

3. Die Rückkehr der Natur

Nach dem kalten Winterschlaf erwacht auch die Natur. Bäume und Blumen erblühen und lasse unsere gewohnte Umgebung plötzlich wieder in neuen Farben strahlen. Die Luft ist erfüllt von einem frischen Duft nach Frühling. Großes Plus: Von Vogelgezwitscher geweckt zu werden, erleichtert das Aufstehen zusätzlich!

4. Das Ende der Winterkleidung

Adieu, dicke Jacken und Wollmützen! Endlich ist es wieder Zeit für leichtere Jacken und wir bekommen Lust, farbenfrohen Frühlingskleidung hervorzukramen. Unser Favorit für den Frühling: Strickpullover Hella in hellem Grün aus 100 % GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle. Der Baumwollstrick ist ideal für die kühleren Frühlingstage geeignet oder an den wärmeren als leichten Jackenersatz.

hella_grün.jpg__PID:7e892077-98ef-4a17-8d6e-25c7d05a1329

5. Saisonal kochen

Die Frühlingszeit bringt eine Fülle von frischen Früchten und Gemüsesorten mit sich, die du besonders auf Märkten findest. Vor allem für all jene, die Wert auf saisonale Gerichte legen, kommt damit endlich wieder mehr Abwechslung in den Speiseplan. Um dich dennoch auf das Wesentliche zu fokussieren, könnte unser Magazinartikel zu minimalistischem Kochen ein guter Anhaltspunkt sein.

6. Die Vorfreude auf den Sommer

Der Frühling ist wie ein Vorgeschmack auf den Sommer, in dem die Tage doppelt so lang und die Möglichkeiten endlos wirken. Wir freuen uns schon auf Picknicks, lange Abende draußen und planen bereits kleine und große Abenteuer im und am Wasser.

7. Zeit für Outdoor-Sport

Auch sportliche Aktivitäten verlagern sich nun wieder vermehrt an die frische Luft – ob Joggen im Park, Rennradtouren, Basketball- und Fußball-Matches oder eine Runde an der Tischtennisplatte. Die höheren Temperaturen steigern die Lust auf Bewegung im Freien, wodurch zusätzliche Endorphine freigesetzt werden.

tischtennis.jpg__PID:207798ef-fa17-4d6e-a5c7-d05a13298a77

8. Neue Menschen kennenlernen

Wenn die Menschen aus ihren Häusern kommen und sich in Cafés, Parks oder auf Festivals treffen, bietet das auch die Möglichkeit für neue Begegnungen und Freundschaften. Die Atmosphäre ist meist ungezwungen und man kommt leicht mit neuen Menschen ins Gespräch.

9. Mehr Gelegenheiten für Mikroabenteuer

Wenn die Tage länger werden, wächst auch die Lust auf Mikroabenteuer - also kleine Auszeiten, die wir uns im Alltag gerne nehmen. In unserem Online-Magazin zeigen wir uns, wie ihr auch ohne großen Sommerurlaub gleichermaßen Erholung und Abenteuer findet: Hier findet ihr Tipps für Mikroabenteuer am Wasser und hier Ideen für Mikroabenteuer mit Kindern.

10. Ende und Beginn der Eiszeit

“Warum Winter lieben, wenn es auch den Sommer gibt”, fragt ihr euch? Dann hilft vielleicht folgende Betrachtungsweise: Der Winter ist die perfekte Zeit, um sich auf kommende Jahreszeiten zu freuen. Pflanze vielleicht schon jetzt Blumenzwiebeln für einen bunten Frühling oder plane Ausflüge und Aktivitäten für die wärmeren Monate.

11. Häufige Fragen

Gründe, den Frühling zu lieben, gibt es einige. Die längeren Tage und mehr Sonnenlicht, höhere Temperaturen und dass sich das Leben darum wieder vermehrt draußen abspielt, gehören für viele Menschen zu den wichtigsten Gründen.

Typisch für den Frühling sind die längeren Tage, steigende Temperaturen und das Erwachen der Natur. Die Menschen zieht es vermehrt nach draußen und in Cafés, Parks und Erholungsgebieten herrscht reges Treiben.

Im Frühling reagiert der Körper oft auf die Veränderungen in der Umgebung. Die steigenden Temperaturen und das zunehmende Tageslicht können für mehr Energie sorgen und die Stimmung heben. Viele Menschen spüren eine Zunahme der Motivation und des Tatendrangs, was oft mit einem gesteigerten Interesse an Outdoor-Aktivitäten einhergeht.

Weiterlesen im Magazin:

Mikroabenteuer am Wasser

Mikroabenteuer am Wasser sind die perfekte Möglichkeit für eine kleine Auszeit vom Alltag. Wir stellen dir hier unsere sieben liebsten Mikroabenteuer vor.  Wir sind überzeugt: Abenteuer kannst du auch ganz ohne weite Flugreise erleben. Auch Mikroabenteuer, also Erlebnisse direkt vor der Haustür, liefern die perfekte Auszeit. Dafür braucht es – wie der Name schon sagt – ziemlich wenig. Häufig genügen schon ein Tag oder sogar nur ein paar Stunden in der Natur, um etwas Aufregendes, Neues zu erleben, das für einen klaren Kopf und neue Ideen sorgt.Uns zieht es für Mikroabenteuer natürlich ans Wasser – egal ob Meer, Fluss oder See. Unsere liebsten Mikroabenteuer mit der Option auf Abkühlung haben wir hier für euch zusammengestellt.

Weiterlesen

Casual Outfits

Du suchst Inspiration für Alltagsoutfits, die bequem und lässig sind? Dann bist du hier genau richtig! Unser zeitloser und moderner Designansatz bietet genügend Teile für eine schlichte und hochwertige Garderobe, die sich perfekt in den Alltag integrieren lässt. 

Weiterlesen

Wie Minimalismus die Konsumgewohnheiten beeinflusst: Vor- und Nachteile des Lebensstils

Mit dem Minimalismus erlebt die moderne Konsumgesellschaft eine Gegenbewegung. Bewusster Konsum steht dabei im Zentrum. Wir haben uns damit beschäftigt, welche Vor- und Nachteile Minimalismus birgt. 

Weiterlesen

Nachhaltig leben: Unsere 12 Tipps 

Um der Klimakrise entgegenzuwirken, ist ein nachhaltiges Leben ein wichtiger Baustein. Diese 12 Tipps zeigen, wie es geht. Die Klimakrise inklusive Folgen wie Überschwemmungen, Hungersnöte oder Fischsterben ist präsenter denn je. Wir wollen nicht tatenlos zusehen, sondern aktiv etwas dagegen unternehmen. Schlüssel dabei ist ein nachhaltiger Lebensstil. Doch nachhaltig leben hat viele Facetten: Angefangen dabei, welche Schokolade wir kaufen, darüber, woher wir unseren Strom beziehen, bis zu der Wahl unseres Urlaubslandes. Wir haben dir 12 Tipps zusammengestellt, mit denen du “nachhaltig leben” in die Praxis umsetzen kannst – für mehr Gerechtigkeit, für kommende Generationen und unseren Planeten.

Weiterlesen

Dein Sommer mit SALZWASSER!