parallax

Mikroabenteuer mit Kindern: gemeinsam draußen sein

Nina Kegel

Nachhaltigkeits-Expertin im Bereich bewusster Konsum und umweltgerechtes Leben

Mehr Infos

Besonders zur wärmeren Jahreszeit gibt es zahlreiche Ideen, gemeinsam mit Kindern draußen Mikroabenteuer zu erleben.

Manchmal braucht es nicht viel, um die Langeweile zu vertreiben und für Abwechslung zu sorgen. Direkt vor der Haustür gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Mikroabenteuer mit Kindern zu erleben und dabei ganz nebenbei an die frische Luft zu kommen.

Die Inhalte:

  • Was ist ein Mikroabenteuer?
  • Mittagessen draußen
  • Barfuß laufen im Wald
  • Natur-Bingo
  • Blätter bestimmen
  • Nachtwanderung
  • Ab ans Wasser
  • Häufige Fragen
  • Weiterlesen im Magazin

1. Was ist ein Mikroabenteuer?

Für Mikroabenteuer gibt es keine feste Definition, denn was ein Abenteuer ist, ist ganz individuell. Vor allem aber geht es darum, kleine Inseln im Alltag zu schaffen – Miniurlaube abseits der gewohnten Routinen sozusagen. Das Beste: Für Mikroabenteuer, mit Kindern oder ohne, musst du gar nicht weit reisen, denn auch daheim kannst du diese Auszeiten schaffen.

Besonders die Natur ist idealer Schauplatz für Mikroabenteuer und erlaubt es Kindern, ihre Umwelt spielerisch kennenzulernen. Wichtig ist allerdings, dass auch die Großen Spaß daran haben. Deshalb sollen Mikroabenteuer auf keinen Fall in Stress ausarten bzw. Druck verursachen, etwas Großes vorbereiten zu müssen. Schon kleine Ausflüge genügen, um einen Tag besonders zu machen.

2. Mittagessen draußen

Das Mittag- oder Abendessen wird gleich viel spannender, wenn es draußen stattfindet. Wieso also nicht Brote, Snacks, Picknickdecke und Co. einpacken und sich für das nächste Essen einen ganz besonderen Ort suchen. Dieses Mikroabenteuer mit Kindern hat besonders einen Vorteil: Wenn mit Kindern draußen gegessen wird, machen auch Krümel gar nichts aus.

Kostenlos

Zeit selbst einteilen

Erhalte einen kostenlosen Kurs, um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen!

  • Erhalte 7 Lektionen , um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen  
  • Werde glücklich mit deinem ausgewählten Kleiderschrank
  • Spare Kosten & Ressourcen beim Kauf deiner Kleidung
  • Schritt-für-Schritt zu deiner Capsule Wardrobe

3. Barfuß laufen im Wald

Mikroabenteuer kann so einfach sein: Einfach beim nächsten Waldspaziergang die Schuhe ausziehen. Das Gehen ohne Schuhe stärkt Muskeln und Bänder, da die Muskeln in den Füßen und Beinen härter arbeiten müssen, um das Gleichgewicht zu halten und sich auf unebenem Boden fortzubewegen. So wird die Stabilität im Fußgelenk erhöht und die Körperhaltung verbessert – für Klein und Groß von Vorteil. Außerdem ermöglicht das Barfußlaufen im Wald den Kindern einen bewussteren, intensiveren Zugang zur Natur. Doch Achtung: scharfe Gegenstände bieten gerade für Kinder Verletzungsgefahr, bei diesem Mikroabenteuer mit Kindern also besonders achtsam sein.

barfuß laufen im Wald: ein kleines Mikroabenteuer mit Kindern

4. Natur-Bingo

Ein Ausflug in den Wald kann direkt mit weiteren Mikroabenteuern mit Kindern verbunden werden, beispielsweise einem Natur-Bingo. Auf ein Blatt Papier könnt ihr dabei in kleinen Kästchen beliebig viele Gegenstände zeichnen, die Kinder draußen in der Natur finden können, z.B. Blätter, ein Stück Baumrinde, einen Tannenzapfen, ein Schneckenhaus oder eine Eichel. Im Wald könnt ihr euch dann gemeinsam mit den Kindern auf die Suche danach begeben. Wer als Erste:r alle aufgezeichneten Gegenstände gefunden hat, hat gewonnen.

5. Blätter bestimmen

In Wäldern, Parks und auf Wiesen gibt es viel zu entdecken! Wenn ihr selbst nicht weiterwisst, worum es sich bei Gräsern, Bäumen oder Blumen handelt, können Apps bei deren Bestimmung helfen. Einzelne Blätter könnt ihr auch mitnehmen und daheim zwischen Büchern oder in einer Blumenpresse pressen. Nach ein paar Tagen könnt ihr daraus schöne Bilder oder Dekoration basteln.

6. Nachtwanderung

Allein schon länger wach bleiben zu dürfen, kann für Kinder ein echtes Abenteuer sein. Noch spannender wird es mit einer Nachtwanderung. Ausgerüstet mit Taschen- oder Stirnlampen werden die gewohnten Wege plötzlich ganz besonders. Die beste Gelegenheit für dieses Mikroabenteuer mit Kindern bietet sich natürlich in Vollmondnächten.

7. Ab ans Wasser

In unserem Online-Magazin haben wir euch bereits verschiedene Ideen für spannende Mikroabenteuer am Wasser vorgestellt. Doch diese Tipps sind keineswegs nur etwas für Erwachsene, sondern auch als Mikroabenteuer mit Kindern gut umsetzbar. Besonderes Highlight: eine Tour mit Kanu oder Kajak. Etwas größere Kinder können dabei sogar fleißig mitpaddeln. Schwimmwesten nicht vergessen!

Eine Wasserwanderung ist auch als Mikroabenteuer mit Kindern geeignet

8. Häufige Fragen

Weiterlesen im Magazin:

Mikroabenteuer am Wasser

Mikroabenteuer am Wasser sind die perfekte Möglichkeit für eine kleine Auszeit vom Alltag. Wir stellen dir hier unsere sieben liebsten Mikroabenteuer vor.  Wir sind überzeugt: Abenteuer kannst du auch ganz ohne weite Flugreise erleben. Auch Mikroabenteuer, also Erlebnisse direkt vor der Haustür, liefern die perfekte Auszeit. Dafür braucht es – wie der Name schon sagt – ziemlich wenig. Häufig genügen schon ein Tag oder sogar nur ein paar Stunden in der Natur, um etwas Aufregendes, Neues zu erleben, das für einen klaren Kopf und neue Ideen sorgt.Uns zieht es für Mikroabenteuer natürlich ans Wasser – egal ob Meer, Fluss oder See. Unsere liebsten Mikroabenteuer mit der Option auf Abkühlung haben wir hier für euch zusammengestellt.

Weiterlesen

So unterstützt du mit deiner Kleidung den Meeresschutz

Pro verkauftem SALZWASSER-Kleidungsstück unterstützen wir den SALZWASSER e.V., der sich für Umweltschutz und -bildung einsetzt. Was wir dieses Jahr erreicht haben. Transparenz spielt bei uns eine wichtige Rolle. Nicht nur bzgl. der Lieferketten, sondern auch, wenn es um den SALZWASSER e.V. geht. Pro verkauftem SALZWASSER-Stück spenden wir zwei Euro an unseren gemeinnützigen Verein und fördern damit Projekte im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes. So tragen wir mit dem Verkauf unserer Kleidung aktiv zum Erhalt von Ökosystemen und Artenvielfalt bei und unterstützen die einheimische Bevölkerung in Küsten- und Tourismusregionen dabei, nachhaltig ökologisch zu denken und zu handeln.

Weiterlesen

Welche Rolle spielen die Meere im Klimawandel?

Ohne die klimaregulierende Funktion des Ozeans wäre unsere Welt eine andere. Der Ozean speichert Wärme und CO2 in großen Mengen und verlangsamt so den Klimawandel. Doch die Ozeane erwärmen immer mehr und leiden unter der Versauerung.

Weiterlesen

Nachhaltige Sommermode – für Mensch und Natur

Nachhaltige Sommermode, deren Produktion Mensch und Natur nicht schadet – sondern sogar Gutes tut. Die Liste an Anforderungen für Sommermode ist lang: Modisch soll sie sein, außerdem locker-luftig, aus nachhaltigen, langlebigen Materialien bestehen und auch so ganz insgesamt soll die Herstellung von Sommermode Natur und Mensch so wenig wie möglich belasten. Gleichzeitig ist nachhaltige Sommermode für uns ein echtes Herzensthema, denn Sommer bedeutet für uns vor allem: endlich noch mehr draußen sein. Egal ob am Strand, in den Bergen oder in der Stadt – unsere nachhaltige Sommermode soll viele Abenteuer mitmachen können. Viele Gedanken stecken wir deshalb auch in deren Entwicklung. Damit sie uns viele Sommer lang begleiten kann.

Weiterlesen

Dein Sommer mit SALZWASSER!