parallax

Nachhaltiger Badespaß: Outfits für den perfekten Strandtag

Nina Kegel

Nachhaltigkeits-Expertin im Bereich bewusster Konsum und umweltgerechtes Leben

Mehr Infos

Egal ob am Meer, See oder Fluss: Mit diesen nachhaltigen Strandoutfits kann der nächste Tag am Wasser kommen.

Es muss nicht gleich der All-Inclusive-Urlaub in Spanien sein. Auch die deutschen Gewässer bieten jede Menge Möglichkeiten für kleine Abenteuer. Unsere liebsten Mikroabenteuer am Wasser haben wir hier gesammelt. Doch egal ob am Playa de Maspalomas oder Norddeich – ein nachhaltiges Strandoutfit darf nicht fehlen.  

Die Inhalte:

  • Das perfekte, nachhaltige Strandoutfit
  • Diese Strandessentials dürfen nicht fehlen
  • Häufige Fragen
  • Weiterlesen im Magazin

1. Das perfekte, nachhaltige Strandoutfit

Nicht nur für den Weg zum Strand braucht es ein nachhaltiges Strandoutfit, das du unkompliziert über Bikini, Badeanzug oder Badehose werfen kannst. Auch am Wasser selbst schützt es dich beim Beachvolleyballspielen, Picknicken oder Strandspaziergang vor einem Sonnenbrand oder -stich.

Kostenlos

Zeit selbst einteilen

Erhalte einen kostenlosen Kurs, um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen!

  • Erhalte 7 Lektionen , um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen  
  • Werde glücklich mit deinem ausgewählten Kleiderschrank
  • Spare Kosten & Ressourcen beim Kauf deiner Kleidung
  • Schritt-für-Schritt zu deiner Capsule Wardrobe

2. Diese Strandessentials dürfen nicht fehlen

  • Eine Strandtasche für alle Essentials:

    Handtuch, Getränke, Snacks, Kartenspiele, Ball: Die Liste der Strandessentials kann schon mal länger werden. Für alles gerüstet bist du mit einer geräumigen Strandtasche, die dank des schlichten Designs auch im Alltag ein treuer Begleiter ist. Nie ohne 
  • Frau mit brauner SALZWASSER Cap
  • Nie ohne eine Cap:

    Caps sind neben Sonnencreme der effektivste Schutz vor der sengenden Nachmittagssonne, denn die Kopfhaut ist besonders empfindlich und sollte daher geschützt werden. Mit unseren Caps in Beige, Braun und Rot wird der Sonnenschutz vom notwendigen Übel zum stylischen Accessoire – und nicht nur als Strandessential unverzichtbar. 
  • Nachhaltiges Strandkleid:

    Unser T-Shirt-Kleid ist das wohl simpelste Strandoutfit überhaupt: Einfach überwerfen und schon bist du für ein Tag am Wasser gewappnet. Entschieden haben wir uns dafür wie auch bei unseren anderen Sommerteilen für GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle. Wieso du damit nicht nur dir selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tust, erklären wir dir hier.

3. Häufige Fragen

Weiterlesen im Magazin:

Abkühlung im Sommer: 7 Tipps bei Hitze

Bei fast 40 Grad sehnen sich viele vor allem nach einem: Abkühlung. Diese Tipps bei Hitze helfen dir durch die heiße Zeit des Jahres. Zugegeben: am liebsten würden wir bei den Temperaturen, die Erderwärmung verfluchend, einfach Richtung Küste flüchten. Denn bei diesen Temperaturen wird vor allem in der Stadt fast alles zur Qual: Bei Hitze schlafen, arbeiten oder gar Sport machen? Nicht so einfach. Also – was tun bei Hitze? Wir haben dir die 7 besten Tipps für Abkühlung im Sommer gesammelt.

Weiterlesen

Leichte Sommeroutfits

Leichte Sommeroutfits, ja bitte! Diese Teile machen deinen Kleiderschrank bereit für den perfekten Sommer. Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen – und es ist endlich wieder Zeit für leichte Sommeroutfits! Denn wir wollen uns trotz sommerlicher Temperaturen wohl in unserer Haut fühlen – enge Kleidung, die unangenehm am Körper klebt, tut da wenig Gutes. Stattdessen setzen wir bei SALZWASSER vor allem auf lockere Schnitte und hochwertige Naturmaterialien, die sich nicht nur gut auf der Haut anfühlen, sondern auch unter fairen Bedingungen in Portugal hergestellt wurden. Mit jedem Paket erhältst du so einen Hauch Küstenluft direkt nach Hause. Hier geben wir dir Inspirationen für leichte Sommeroutfits, mit denen du dich auch bei Rekordtemperaturen wohlfühlen kannst.

Weiterlesen

Summer in the City: Sommeraktivitäten 2024

Summer in the City! Das bedeutet für uns: ab nach draußen. Die besten Ideen für Unternehmungen im Sommer. Mit jedem weiteren Sonnenstrahl steigt die Vorfreude auf den Sommer. Klar, viele würden vermutlich gerne gerade am Meer sein, surfen und sonnenbaden. Doch was kann man im Sommer machen, wenn man das Meer eben nicht vor der Haustür hat? Wir haben die besten Sommeraktivitäten gesammelt. Denn egal ob Sommer im Park, Sommer am See oder Sommer in den Bergen: Es gibt zahlreiche Aktivitäten im Sommer, die diese Zeit unvergesslich machen.

Weiterlesen

Modetrends im Sommer 2023: Wieso wir da nur bedingt mitmachen

Auch diesen Sommer geben Modetrends wieder vor, was in den Geschäften hängt. Wir haben uns die Sommertrends 2023 angesehen – wie immer mit kritischem Fokus auf Umweltverträglichkeit. Die Modetrends im Sommer 2023 sind vor allem eins: Eine Zeitreise in die 2000er. Was sich schon in der letzten Saison abgezeichnet hat, wird nun zur Realität. Die Hosen sitzen plötzlich wieder auf der Hüfte und besonders skinny, Sommerstrick und kurze Cardigans sind scheinbare Must-Haves und die internationalen Laufstege lassen einen Zwang zu bauchfrei erahnen. Beobachtet man die Online-Reaktionen auf diesen Y2K-Trend, wächst damit bei vielen die Angst vor einem Revival jener Beauty-Standards, die in den letzten Jahren zunehmend tot geglaubt wurden. Denn die Modetrends im Sommer 2023 scheint wieder entgegen dem Trend genderneutraler Kleidung zu gehen, der dazu ermutigte, sich mit lockerer Kleidung wohl in der eigenen Haut zu fühlen und auch ganz allgemein fast alles erlaubte. Doch nicht nur deshalb sehen auch wir dem allgemeinen Trendwechsel kritisch entgegen. Hier erklären wir, warum.

Weiterlesen

Dein Winter mit SALZWASSER!