parallax

Leichte Sommeroutfits

Nina Kegel

Nachhaltigkeits-Expertin im Bereich bewusster Konsum und umweltgerechtes Leben

Mehr Infos

Leichte Sommeroutfits, ja bitte! Diese Teile machen deinen Kleiderschrank bereit für den perfekten Sommer.

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen – und es ist endlich wieder Zeit für leichte Sommeroutfits! Denn wir wollen uns trotz sommerlicher Temperaturen wohl in unserer Haut fühlen – enge Kleidung, die unangenehm am Körper klebt, tut da wenig Gutes. Stattdessen setzen wir bei SALZWASSER vor allem auf lockere Schnitte und hochwertige Naturmaterialien, die sich nicht nur gut auf der Haut anfühlen, sondern auch unter fairen Bedingungen in Portugal hergestellt wurden. Mit jedem Paket erhältst du so einen Hauch Küstenluft direkt nach Hause.
 Hier geben wir dir Inspirationen für leichte Sommeroutfits, mit denen du dich auch bei Rekordtemperaturen wohlfühlen kannst.

Die Inhalte:

  • Basic T-Shirts und gestreifte T-Shirts: Klassiker im Sommer
  • Nachhaltige Mode: T-Shirts aus Bio-Baumwolle
  • T-Shirt Kleider: Der Trend für den Sommer
  • Helle Farben im Sommer: Weiß, Beige und andere Sommerfarben
  • Strandaccessoires: Strandtaschen, Caps, Bucket Hats und Strandhandtücher
  • Häufige Fragen
  • Weiterlesen im Magazin

1. Basic T-Shirts und gestreifte T-Shirts: Klassiker im Sommer

Hochwertige Basic-Shirts gehören ebenso zu einer Sommergarderobe wie Hamburg zu SALZWASSER. Sie lassen sich vielseitig zu Jeans, Sommerhosen, Shorts oder Röcken kombinieren und bilden damit den Grundstein für leichte Sommeroutfits. Um die Outfitwahl noch leichter zu machen, haben wir uns bei unserem klassisch geschnittenes T-Shirt Jonte an dezenten Farben der Natur orientiert: von schlichtem Weiß bis tiefem Dunkelblau. Mit der Frühjahrskollektion 23 erwarten euch außerdem neue Farben: Warmes Terra, klassisches Schwarz sowie gedecktes Oliv.

SALZWASSER-Shirt Jonte an der dänischen Küste

Ergänzt wird unser Klassiker von zwei weiteren Designs, an deren Design ihr euch durch unser Mitgestalten-Tool beteiligen konntet. Auf euren Wunsch hin haben wir uns dabei bei unserem Heavy T-Shirt Jonna mit orangenen oder hellblauen Streifen für bunte Farben entschieden, die für richtige Sommerstimmung sorgen. Ebenso wie Anouk sorgt eine kastenförmige Passform für einen lockeren Fit – perfekt für Sommeroutfits an heißen Tagen. 

Unser absolutes Go-To-Sommeroutfit, das nicht langweilig wirkt: eine leichte Sommerhose und ein gestreiftes T-Shirt! Deswegen ist unser gestreiftes T-Shirt Jasper nicht mehr aus unserem Sortiment wegzudenken – und auch für euch gehört das Streifenshirt zu den absoluten Lieblingsstücken. Mit seinem Stehkragen, den längeren Ärmel und dem lockeren Fit ist das Streifenshirt in navy oder indigo die perfekte Mischung aus vielseitig kombinierbarem Basic-Teil und besonderem Hingucker. 

SALZWASSER-Shirt Jasper an der dänischen Küste

Kostenlos

Zeit selbst einteilen

Erhalte einen kostenlosen Kurs, um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen!

  • Erhalte 7 Lektionen , um deine eigene Capsule Wardrobe zu erstellen  
  • Werde glücklich mit deinem ausgewählten Kleiderschrank
  • Spare Kosten & Ressourcen beim Kauf deiner Kleidung
  • Schritt-für-Schritt zu deiner Capsule Wardrobe

2. Nachhaltige Mode: T-Shirts aus Bio-Baumwolle

Die meisten T-Shirts bestehen aus dem nachwachsenden Rohstoff Baumwolle. Ebenso wie Tencel- oder Leinenshirts sind T-Shirts aus Baumwolle besonders atmungsaktiv und angenehm auf der Haut. Doch auch bei Baumwolle gibt es gravierende Unterschiede. Während der konventionelle Baumwollanbau starke negative Auswirkungen auf Mensch und Natur in den Anbaugebieten hat, wird bei Bio-Baumwolle versucht, diese Auswirkungen möglichst gering zu halten. Was Bio-Baumwolle ausmacht, wie sie hergestellt wird und welche Herausforderungen die Verwendung von Bio-Baumwolle mit sich bringt, erfährst du hier.

Wir bei SALZWASSER setzen bei unseren T-Shirts für leichte Sommeroutfits zu 100 % auf GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle. Die Zertifizierung ermöglicht es uns, eine vollständig kontrollierte, faire Herstellung unserer T-Shirts aus Bio-Baumwolle zu garantieren, vom Baumwollanbau bis hin zur charakteristischen SALZWASSER-Stickerei. Damit sind die T-Shirts aus Bio-Baumwolle die perfekte Basis für nachhaltige Sommeroutfits, an denen du lange Freude hast!

3. T-Shirt Kleider: Der Trend für den Sommer

Super luftig, simpel, bequem und vielseitig kombinierbar: T-Shirt-Kleider sind das perfekte leichte Sommeroutfit und gehören vor allem bei hohen Temperaturen zu unseren absoluten Favoriten. Je nach Styling ist unser T-Shirt-Kleid Sol für die unterschiedlichsten Anlässe geeignet – wir stellen dir unsere drei liebsten Outfit-Kombinationen vor:

Frau mit SALZWASSER-T-Shirt-Kleid läuft Richtung Meer
  • Auf zum Strand: Simpler gehen leichte Sommeroutfits nicht! Das T-Shirt-Kleid einfach über Bikini oder Badeanzug werfen, Sandalen an, Sonnenbrille auf und ab zum Strand! Platz genug für Handtuch, Frisbee und Co. bietet außerdem unser Zero-Waste-Shopper – und ist gleichzeitig das perfekte minimalistische Accessoire.
  • Abendliche Grillparty: Die Gemüsespieße liegen auf dem Grill, die Bowle ist bereit und die Lichterketten aufgehängt? Dann fehlen nur noch die richtigen Sommeroutfits! Sommerabendtauglich wird das T-Shirt-Kleid mit einem lässigen Overshirt. Unsere Hemdjacke aus Twill-Gewebe sorgt dafür, dass es dir auch nicht frisch wird, wenn die Party länger geht und gibt dem T-Shirt-Kleid einen noch cooleren Look.
  • Entspannter Stadtbummel: Zugegeben, unsere Stadtbummel sind meist eher ein Ausflug zu einer der vielen Hamburger Eisdielen. Doch auch dafür ist das T-Shirt-Kleid die richtige Wahl! Für entspannte Nachmittage stylen wir leichte Sommeroutfits am liebsten casual mit Sneakern, Bauchtasche und Cap – so bist du auch in der Nachmittagssonne vor einem Sonnenstich gefeit.

4. Helle Farben im Sommer: Weiß, Beige und andere Sommerfarben

Auch auf die Gefahr von bunten Eiscreme-Flecken hin: Wir lieben im Sommer helle Farben! Neben klassischem Weiß und Off-White haben wir uns deshalb für weitere Sommerfarben entschieden, die an die Farben von Sandstränden erinnern: Sand und Light Greige. Letzteres ist ein schlichter Naturton und gehört vor allem deshalb zu unseren Favoriten, weil er sich optimal in jede Capsule Wardrobe-Farbpalette integrieren lässt. Besonders gut für leichte Sommeroutfits geeignet ist unser Top Alva in Light Greige. Wer es doch lieber bunter mag, hat die Wahl zwischen kühlem Dusty Blue, besonderem Rusty Red, klassischem Schwarz und leuchtendem Orange. Dazu eine leichte Sommerhose und die Sommertage können kommen!

Immer noch sommerlich-hell, aber ein wenig bunter wird es mit unserem Classic T-Shirt Jonte in Salbei sowie Neuheiten, die euch seit Frühjahr 2023 in unserem Online-Shop erwarten. Inspirieren lassen haben wir uns dabei farbtechnisch vor allem dem Element, das SALZWASSER seinen Namen gab, etwa bei dem Damen-Shirt Lova in hellblau.

Model mit Shirt Lova vor weißer Hauswand an der Küste

5. Strandaccessoires: Strandtaschen, Caps, Bucket Hats und Strandhandtücher

Richtig vollständig werden leichte Sommeroutfits doch erst durch die richtigen Accessoires. Die Auswahl an Taschen, Tüchern, Hüten, Mützen und Co. ist groß, deswegen geben wir dir mit unseren Top-3-Strandaccessoires eine kleine Hilfe in Sachen Strandaccessoire-Auswahl:

  • Strandtaschen: Platz genug für Handtücher, Getränke, Snacks und Co. bieten unser Zero-Waste-Shopper oder unsere Beachbag. Welche besondere Geschichte hinter dem praktischen Accessoire für leichte Sommeroutfits steckt, erfahrt ihr hier.
  • Caps & Hats: Offiziell sind sie natürlich vor allem praktischer Sonnenschutz, aber seien wir ehrlich: Wir lieben Caps vor allem auch für die Lässigkeit, die sie jedem Sommeroutfit geben. Egal ob in Sand, Braun oder Rot, wir wollen die Caps gar nicht mehr absetzen!
  • Strandhandtücher: Statt auf mallorquinische Strandliegen werfen wir unsere Strandhandtücher am liebsten auf ruhige Nordseestrände. Doch auch da sorgen sie in bunten Farben für ein Extra an Sommerstimmung.
Frau mit Strandtasche auf dem Weg zum Strand

8. Häufige Fragen

Weiterlesen im Magazin:

Summer in the City: Sommeraktivitäten 2023

Summer in the City! Das bedeutet für uns: ab nach draußen. Die besten Ideen für Unternehmungen im Sommer. Mit jedem weiteren Sonnenstrahl steigt die Vorfreude auf den Sommer. Klar, viele würden vermutlich gerne gerade am Meer sein, surfen und sonnenbaden. Doch was kann man im Sommer machen, wenn man das Meer eben nicht vor der Haustür hat? Wir haben die besten Sommeraktivitäten gesammelt. Denn egal ob Sommer im Park, Sommer am See oder Sommer in den Bergen: Es gibt zahlreiche Aktivitäten im Sommer, die diese Zeit unvergesslich machen.

Weiterlesen

Modetrends im Sommer 2023: Wieso wir da nur bedingt mitmachen

Auch diesen Sommer geben Modetrends wieder vor, was in den Geschäften hängt. Wir haben uns die Sommertrends 2023 angesehen – wie immer mit kritischem Fokus auf Umweltverträglichkeit. Die Modetrends im Sommer 2023 sind vor allem eins: Eine Zeitreise in die 2000er. Was sich schon in der letzten Saison abgezeichnet hat, wird nun zur Realität. Die Hosen sitzen plötzlich wieder auf der Hüfte und besonders skinny, Sommerstrick und kurze Cardigans sind scheinbare Must-Haves und die internationalen Laufstege lassen einen Zwang zu bauchfrei erahnen. Beobachtet man die Online-Reaktionen auf diesen Y2K-Trend, wächst damit bei vielen die Angst vor einem Revival jener Beauty-Standards, die in den letzten Jahren zunehmend tot geglaubt wurden. Denn die Modetrends im Sommer 2023 scheint wieder entgegen dem Trend genderneutraler Kleidung zu gehen, der dazu ermutigte, sich mit lockerer Kleidung wohl in der eigenen Haut zu fühlen und auch ganz allgemein fast alles erlaubte. Doch nicht nur deshalb sehen auch wir dem allgemeinen Trendwechsel kritisch entgegen. Hier erklären wir, warum.

Weiterlesen

Abkühlung im Sommer: 7 Tipps bei Hitze

Bei fast 40 Grad sehnen sich viele vor allem nach einem: Abkühlung. Diese Tipps bei Hitze helfen dir durch die heiße Zeit des Jahres. Zugegeben: am liebsten würden wir bei den Temperaturen, die Erderwärmung verfluchend, einfach Richtung Küste flüchten. Denn bei diesen Temperaturen wird vor allem in der Stadt fast alles zur Qual: Bei Hitze schlafen, arbeiten oder gar Sport machen? Nicht so einfach. Also – was tun bei Hitze? Wir haben dir die 7 besten Tipps für Abkühlung im Sommer gesammelt.

Weiterlesen

Nachhaltige Sommermode – für Mensch und Natur

Nachhaltige Sommermode, deren Produktion Mensch und Natur nicht schadet – sondern sogar Gutes tut. Die Liste an Anforderungen für Sommermode ist lang: Modisch soll sie sein, außerdem locker-luftig, aus nachhaltigen, langlebigen Materialien bestehen und auch so ganz insgesamt soll die Herstellung von Sommermode Natur und Mensch so wenig wie möglich belasten. Gleichzeitig ist nachhaltige Sommermode für uns ein echtes Herzensthema, denn Sommer bedeutet für uns vor allem: endlich noch mehr draußen sein. Egal ob am Strand, in den Bergen oder in der Stadt – unsere nachhaltige Sommermode soll viele Abenteuer mitmachen können. Viele Gedanken stecken wir deshalb auch in deren Entwicklung. Damit sie uns viele Sommer lang begleiten kann.

Weiterlesen

Dein Winter mit SALZWASSER!