parallax

Capsule Wardrobe

Was ist eine Capsule Wardrobe?

Eine Capsule Wardrobe ist eine minimalistische, aufeinander abgestimmte Garderobe. So soll übermäßiger Modekonsum reduziert oder gestoppt werden. Ziel ist es, mit wenigen Teilen viele Outfits zu kreieren. Teils bestehen Capsule Wardobes sogar nur aus zehn Teilen pro Quartal. Der Vorteil: Du sparst Zeit und Geld, denn morgens geht das Aussuchen des Outfits schneller und Du verbringst weniger Zeit mit Shoppen, denn Du weißt ganz genau, was Du hast und brauchst. 

Wie erstelle ich eine Capsule Wardrobe?

Wichtig beim Erstellen einer Capsule Wardrobe ist, dass Du dir überlegst, welche Farben und Schnitte Du magst. Räume am besten Deinen Kleiderschrank aus und sortiere Deine Klamotten danach, wie oft Du sie trägst und wie viel Freude sie Dir bereiten. Ordne sie danach in Kategorien wie Hosen, Shirts, Pullis oder Kleider. Eine Capsule Wardrobe besteht durchschnittlich aus 10 bis 37 Teilen pro Quartal – am besten Du probierst selbst aus, welche Anzahl für Dich gut funktioniert. Zur Capsule Wardrobe zählen Schuhe und Deine Kleidung, aber Taschen, Sport- und Unterwäsche meist nicht.

Die Klamotten, die Du selten oder gar nicht trägst, musst Du nicht wegschmeißen. Überleg Dir lieber, ob Du sie in Zukunft vielleicht doch noch gebrauchen kannst oder sie in einer ungewohnten Kombi besser funktionieren. Vielleicht kannst Du sie mit einem Besuch bei einem/einer Schneider:in so umändern, dass Du sie doch gerne trägst. Du kannst auch vorerst eine Kiste zur Seite stellen mit Teilen, bei denen Du Dir unsicher bist. Denn: ausmisten und zu einem späteren Zeitpunkt Teile nachkaufen, die Du vielleicht schon gehabt hättest, ist nicht nachhaltig. Frag ansonsten in Deinem Freundeskreis, ob jemand die aussortierten Klamotten gerne trägt. Ansonsten sind Second-Hand-Apps wie vinted und eBay oder Tauschboxen eine beliebte Alternative. Auch Spenden ist eine Möglichkeit, achte da aber darauf, dass die aussortierten Stücke in einem guten Zustand sind. Schau beim Ausmisten auch, welche Stücke Du vielleicht nur besitzt, weil sie gerade in Mode sind: wirst Du sie wirklich in den nächsten zehn Jahren oder mehr tragen wollen?

Überlege Dir nun, wie Dein Alltag aussieht: welche Kleidung trägst Du auf der Arbeit, welche in der Freizeit? Gehst Du oft feiern oder ins Theater? Nicht selten haben wir einen Schrank voller Kleidung für ein Leben, das wir gar nicht leben: elegante Anlasskleidung verschwendet Platz, wenn Du im Alltag doch am liebsten T-Shirts trägst, genauso wie hippe Streetwear-Teile, in denen Du Dich aber unwohl fühlst.

Salbei Longsleeve mit Mangroven von SALZWASSER
Nachhaltige Mütze aus Merinowolle von SALZWASSER

Finde Deine Farbfamilie

Am besten klappt das Zusammenstellen der Capsule Wardrobe, wenn Du eine Farbfamilie für Dich findest. Meistens fällt Dir wahrscheinlich schon beim Sortieren auf, dass Du bestimmte Farben oder Muster besonders gerne magst. Wenn Du Dir noch unsicher bist, kannst Du auf Pinterest gehen und dort alle Bilder, Farben und Outfits pinnen, die Dir aus dem Bauch heraus gefallen. So siehst Du, zu welchen Styles und Farben Du Dich ohne Nachdenken hingezogen fühlst. Vielleicht trägst du gerne Erdtöne oder knallige Farben – mit den richtigen Basics kannst du alles miteinander kombinieren. Denn eine Capsule Wardrobe lebt davon, Klassiker als Basics zu haben. Entscheide Dich deshalb für die Grundfarben Deiner Garderobe, mit denen Du die restlichen Farben gut kombinieren kannst. Dazu kannst Du dann neutralere Töne aus der Farbfamilie Deiner Wahl aussuchen. Wenn du magst, kannst Du dazu noch eine auffälligere Farbe tragen, die durch die richtigen Basics gut zur Geltung kommen. Klassiker sind auch deshalb so wichtig in einer Capsule Wardrobe, weil Du so vermeidest, Trends hinterherzulaufen, die Du dann doch nur einen Sommer lang trägst. 

Gestreiftes Longsleeve aus Bio Baumwolle von SALZWASSER
Nachhaltiger Dunkelblauer Sweater von SALZWASSER

Finde Deine Klassiker

Besinn dich also darauf, was Du schon immer gerne getragen hast und Du auch in der Zukunft tragen willst. So fällt es Dir auch leichter, einzukaufen: statt Spontaneinkäufe weißt Du nach dem Erstellen der Capsule Wardrobe ganz genau, welches Teil noch eine gute Ergänzung wäre. Wenn Du merkst, dass Du ein bestimmtes Teil am liebsten jeden Tag tragen würdest und es viele Outfits „zusammenhält“, könnte es sogar Sinn ergeben, dieses zwei Mal zu besitzen. So bist Du flexibler, falls es mal in die Wäsche muss. Oft bietet es sich an, sich den Jahreszeiten anpassend die Capsule Wardrobe anzupassen, zum Beispiel alle drei Monate. Du kannst Dir auch die Regel zunutze machen, während des Quartals keine neuen Sachen zu kaufen, sondern nur davor oder danach.

Handgewebte SALZWASSER Tasche in Anthrazit mit breiten Henkeln
Nachhaltiger Roter Sweater aus Bio-Baumwolle von SALZWASSER

So geht eine Capsule Wardrobe mit SALZWASSER

SALZWASSER ist inspiriert von der Küste. Ob Salbeigrün, Ozeanblau, Korallenrot oder Sesam: unsere Farben sind farbenfroh und trotzdem zurückhaltend. Sie geben Dir genügend Raum für Deinen persönlichen Stil. All unsere Farben findest du auch an der Küste miteinander harmonierend: sesamfarbener Sand neben ozeanblauen Wellen neben korallenfarbenen Bojen. Zusätzlich haben wir natürlich absolute Klassiker wie nachhaltige weiße T-Shirts oder schwarze Sweater, die Dich unaufgeregt gut kleiden. Deshalb kannst Du all unsere Teile problemlos miteinander kombinieren. Ob laue Sommerabende oder steife Brise am Meer: wir statten Dich für jede Jahreszeit und jedes Wetter aus. Unsere Pullover, Mützen und Schals halten Dich auch im Winter warm, unser Overshirt schützt Dich vor kräftigen Windstößen und sitzt auch bei langen Sommernächten gut. Unsere Sweater und Hoodies sind perfekt an der Küste oder in der Stadt. Und wenn es mal richtig heiß wird, sind unsere T-Shirts und T-Shirt-Kleider die perfekten Sommer-Essentials mit ihrem luftigen Schnitt und dem gleichzeitig hohen Stoffgewicht. Als nachhaltige Basics eignen sich beispielsweise unsere weißen oder schwarzen T-Shirts und Sweater oder unser Overshirt in Schwarz. Für Farbtupfer kannst du T-Shirt Jonte in Salbei oder Sweater Fonte in Korallenrot tragen – oder einfach eine unserer farbenfrohen Mützen aus 100% Merinowolle oder Bio-Baumwolle. 

Du willst mehr als Deinen Kleiderschrank reduzieren? Dann lies unseren Text zu Minimalismus